24hrs // ANTWERP

“Antwerp – where is this city and what the hell have you done there?” asked a friend of mine when I’ve told him about my recent adventure in the north. I agree with him when it comes to monuments and typical sight seeing stuff – Brussel’s little sister offers not that much… But if you are interested in fashion and lifestyle, it’s such a great place of inspiration & getting in touch with people. And not to forget that Antwerp is the hometown of THE ANTWERP SIX, talking of Ann Demeulemeester, Dries van Noten, Walter von Beirendonck, Dirk Van Saene, Dirk Bikkembergs and Marina Yee – a fashion collective that was built in the 80ies during their studies at Antwerp’s Royal Academy of Fine arts and kind of turned Antwerp in a notable place for fashion design. You see, you’ve landed in the middle of fashion history here – and with this come a lot of small boutiques, young designers, fashion exhibitions & museums – and a lot of art. Follow me on my inspirational way and read on, what I’ve done during 24hrs in this vibrant city…

„Antwerpen, wo zum Teufel ist das und was willst du dort machen?!“ fragte mich ein Bekannter als ich von meiner Reise in den Norden erzählte. Ich stimme meinem Freund bei wenn es um typische Sehenswürdigkeiten geht – die kleine Schwester von Brüssel bietet nicht so viel.. Aber wer sich für Mode und Lifestyle interessiert, findet in Antwerpen einen tollen Ort zur Inspiration und um mit Leuten in Kontakt zu kommen. Und nicht zu vergessen: Antwerpen ist die Heimat der berühmten ANTWERP SIX – wir sprechen von Ann Demeulemeester, Dries van Noten, Walter von Beirendonck, Dirk Van Saene, Dirk Bikkembergs and Marina Yee – einem Mode-Kollektive welches sich in den 80ern während dem Studium an der Antwerp Royal Academy of Fine Arts gebildet hat und Antwerpen zu einer nennenswerten Grösse im Modedesign gemacht hat. Hier seit ihr mitten in der Modegeschichte gelandet – und folgedessen ist Antwerpen voll von tollen kleinen Boutiquen, jungen Designern, Modeausstellungen und Museen – und ganz viel Kunst. Folgt mir auf meinem inspirierenden Weg und lest weiter, was ich während 24 Stunden in dieser pulsierenden Stadt gemacht habe…

24hrs // ANTWERP

ANTWERP CENTRAL STATION …not to confuse with the cathedral // …nicht mit der Kathedrale zu verwechseln 


8:30am NORMO

// Normo – Minderbroedersrui 30

It is not a secret that I can not start my day successfully without having a cup of coffee – at least one. And in Antwerp, there is one place where they do celebrate this typical morning routine: at NORMO. They brew the filter coffee directly in front of you – I’ve never tried such a good filter! If you are in a hurry, try a short, strong espresso. And if you like to eat something with your coffee, taste a glass of yogurt with granola. This is how I like to start my day – all simple and effortless!

Es ist wohl kein Geheimniss, dass ich ohne Kaffee keinen Morgen überlebe – mindestens einen brauche ich um auf Touren zu kommen. Und in Antwerpen gibt es einen Ort, wo diese typische Morgenroutine richtig zelebriert wird: im NORMO. Der Filterkaffee wird vor euren Augen frisch aufgebrüht – der beste Filter den ich je getrunken habe! Und wenn’s schnell gehen muss, probiert man am besten einen kurzen, starken Espresso. Zum Kaffee kann wer mag ein Glas Yogurth mit Granola schlemmen. Genau so muss der Start in einen neuen Tag aussehen – einfach und unangestrengt!

24hrs // Antwerp

24hrs // Antwerp


10am heading south | shopping part I

Antwerp is small but offers so many individual shops with great assortments. And the best thing is: Antwerp is such a cosy little town that you can easily walk around – no need for a car, bike or public transport.

First stop after breakfast at Normo was Dille en Kamille. A must for all interior and cooking freaks out there. Such a great collection and reasonable prices. I’ve also bought some nice souvenirs there, like stickers for homemade marmalade and cotton kitchen towels.

Antwerpen ist kleine aber bietet eine riesige Anzahl an individuellen Shops mit tollen Auslagen. Und das beste: Antwerpen kann problemlos zu Fuss erkunden werden – weder Auto, Velo noch ÖV sind nötig.

Der erste Stop nach dem Morgenessen im Normo war Dille en Kamille, wo ich zufällig vorbeigelaufen bin. Ein absolutes Muss für alle Interior- und Küchen-Freaks unter euch. Eine geniale Auswahl an allen Möglichen Gegenständen und angemessene Preise. Ich habe dort sogar ein paar tolle Souvenirs gefunden, wie Klebeetiketten für hausgemachte Konfitüre und schöne Küchentücher.

// Dille en Kamille – Vleminckstraat 9

24hrs // Antwerp


After a short walk down the Nationalstraat, passing the Dries Van Noten boutique (little window-shopping, please), you’ll reach the Lombardenveststraat. At the corner is a huge Filippa K store. Turn left into the Lombardenveststraat, where A.P.C., ACNE STUDIOS and LOUIS are situated.

Nach einem kurzen Spaziergang die Nationalstraat runter vorbei an dem Flagship von Dries Van Noten (kurzer Schaufensterbummel, bitte), erreicht man die Lombardenveststraat. An der Kreuzung ist gleich auch noch ein Filippa K Shop. Links abbiegen und schon sieht man A.P.C., ACNE STUDIOS und LOUIS.

// LOMBARDENVESTSTRAAT

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP

At the end of the street, turn right into the Korte Gasthuisstraat, where &Other Stories and COS are situated.

Am Ende der Strasse rechts in die Korte Gasthuisstraat einbiegen wo sich &Other Stories und COS befinden

// KORTE GASTHUISSTRAAT

Steenhouwersvest 15

Steenhouwersvest 15

Walk all the way down until you reach a little street called Rosier (attention: keep your eyes open to find it, does not look a lot like shopping in this area). At the second-hand store ROSIER 41 you’ll find racks full of vintage clothes, sorted by designer. Especially a lot of rare pieces and real bargains of the Antwerp Six are available. When you continue walking straight you’ll arrive in Aalmozenierstraat, where Labels Inc. is located. I liked this vintage store even a little bit better, maybe because it is smaller and hence easier to keep track of all the hidden treasures.

Danach weiter der Strasse entlang gehen bis zum Schild der unscheinbaren Strasse Rosier (Achtung: wird schnell mal übersehen, da es hier so gar nicht nach Shopping aussieht). Im Second-Hand Shop ROSIER 41 findet ihr Kleiderstangen gefüllt mit Vintage-Stücken, sortiert nach Designer. Speziell viele Raritäten und echte Schnäppchen der Antwerp Six lassen sich hier finden. Einfach die Strasse entlang laufen und ihr gelangt unweigerlich in die Aalmozenierstraat, wo sich Labels Inc. Befindet. Ich hab diesen Shop sogar noch ein wenig besser gemocht, da er viel übersichtlicher ist und die Schätze einfacher zu finden sind.

// ROSIER 41 – Rosier 41

// LABELS INC. – Aalmoezenierstraat

24hrs // ANTWERP


1pm lunch at BUCHBAR

// Buchbar – Scheldestraat 79

If you are travelling alone like me, it is always great to eat lunch in kind of a cafe, where you can read a book or a magazine without attracting attention… And BUCHBAR is just perfect for that. Beside a small lunch you can also grab a book out of the shelves in the back of the store. What an outstanding collection – the very kind and sympathic shop owner did so good work, that I hardly could decide, what to take with me. But in the end, luggage restrictions remind me of not buying too many… (curious what I’ve choosen? click & read)

Wenn ihr wie ich alleine reist, ist es stets toll in einem Cafe oder so Mittag zu essen, um ungestört und ohne komische Blick zu ernten auch ein Buch oder Magazin lesen zu können… Und BUCHBAR ist dafür einfach perfekt. Neben einem kleinen Mittagessen könnt ihr auch ein Buch aus den hohen Regalen im hinteren Teil des Ladens kaufen. Was für eine grossartige Auswahl – die sehr nette und sympathische Besitzerin hat so tolle Arbeit geleistet, dass ich mich kaum entscheiden konnte was ich nehmen soll. Doch guter Letzt sind da doch noch die Gepäckvorschriften, welche mich davon abhielten, zu viel zu kaufen… (interessiert was ich ausgewählt habe? klickt hier und liest)

24hrs // Antwerp

24hrs // Antwerp

24hrs // Antwerp


2pm FoMu

// FoMu – FotoMuseum Antwerpen –  Waalsekaai 47

Unfortunately, the FoMu was closed for reconstruction when I was visiting Antwerp, but if you have a look at their homepage, you see that the program is always great. Don’t miss!

Leider war das FoMu wegen Neugestaltung gerade geschlossen, als ich in Antwerpen war. Ein Blick auf die Homepage zeigt, was man alles verpasst. Keinesfalls missen!

24hrs // Antwerp


3pm heading north | shopping part II

After you’ve got some inspiration at FoMu, I’d like to introduce you some other favorite stores on our way towards MoMu. We are heading north while walking on Kloosterstraat, where you can find the vintage interior and fashion store VIAR, THE RECOLLECTION (pricy but worth a visit) and YOUR (huge concept store). At the very end of Kloosterstraat, you’ll reach Steenhouversvest street, where JUST JULIA (go for their home brand Nr. 8 –minimal, simple bucket bags and shopper), WUNDERKAMMER (interior shop) and t’ STAD LEEST (for all kind of books). Walk all way back towards Nationalstraat to find yourself in the MoMu area, where you’ll find in the same building also Renaissance – great collection but not for every budget.

Nachdem ihr im FoMu genug inspiriert worden seit, möchte ich auf dem Weg Richtung MoMu nochmals ein paar andere, tolle Shops zeigen. Wir bewegen uns nach Norden auf der Kloosterstraat, wo sich der Vintage Interior- und Modeshop VIAR, THE RECOLLECTION (teuer, aber ein Besuch wert) und YOUR (riesiger Concept Store) befinden. Fast am Ende der Kloosterstraat kommt ihr zur Steenhouversvest Strasse, wo ihr JUST JULIA (unbedingt einen Blick auf ihre Hausmarke Nr. 8 werfen – minimalistische, einfache Beuteltaschen und Shopper), WUNDERKAMMER (interior shop) und t’ STAD LEEST (Buchladen mit toller Auswahl) findet. Lauft zurück zur Nationalstraat und ihr seit bereits in MoMu Nähe, wo sich Renaissance befindet – tolle Kollektionen & Auslage aber nicht für jedes Budget.

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP


4pm STAY

// STAY Boutique & Bar – Nationalestraat 49

A little boutique that offers a great selection of pieces and brand such as Remember, Second Female/Just Female, Le Specs and so on. And the perfect place to take a little break from your shopping marathon – in the back there’s a really cosy cafe hidden!

Eine kleine Boutique mit einer tollen Auswahl an Kleidern und Marken wie Remember, Second Female/Just Female, Le Specs und weitere. Und auch der perfekte Ort um sich vom Shoppingmarathon zu erholen – im hinteren Teil ist ein richtig gemütliches Café versteckt!

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP


5pm MoMu

// MoMu – Nationalestraat 28

This summer takes place the famous and stunning exhibition of Dries Van Noten at MoMu. If you have the chance I highly recommend to spend an afternoon in the Museum of Fashion.

Diesen Sommer wird im MoMu das aussergewöhnliche und bekannte Ausstellung von Dries Van Noten präsentiert. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich unbedingt die Zeit nehmen und einen Nachmittag im Modemuseum verbringen.

24hrs // ANTWERP

24hrs // Antwerp

24hrs // Antwerp

// Dries Van Noten Exhibitions

// COPYRIGHT

The bookstore right in front of MoMu offers everything from fashion to art to architecture. If you have time, have a look and get a souvenir..

Der Buchladen am Eingang des MoMu bietet alles von Mode bis Kunst bis Architektur. Wer Zeit hat – es lohnt sich auf jeden Fall, vielleicht auch für ein Souvenir..

24hrs // ANTWERP


7pm HOTEL ‘O’ KATHEDRAL

// Hotel ‘o’ Kathedral – Handschoenmarkt 3

The Hotel ‚o’ Kathedral is perfectly located for your short trip, nice (but dark) rooms but be aware, it is quite noisy so maybe you’ll better make use of the offered earplugs. For all of you who’d like to do some sightseeing, the cathedral is right in front of the hotel, also a tiny little street called Vlaaikensgang which is hidden in the middle oft he touristy part but unknown. The path is gorgeous rebuilt and a secret spot to make some great pictures.

Das Hotel ‘O’ Kathedral hat einfach einen optimalen Ausgangspunkt, tolle (jedoch dunkle) Zimmer und wer sehr lärmempfindlich ist sollte besser die Ohrstöpsel nehmen, welche in jedem Zimmer aufliegen. Und wer dann noch ein wenig Lust auf Sight Seeing hat – die Kathedrale ist gleich von der Türe, genauso eine wunderschöne, kleine Gasse namens Vlaaikensgang, welche noch vor ein paar Jahren runtergekommen und verlottert war, dann restauriert wurde. Mitten im Touristengetümmel ein Geheimtipp.

24hrs // Antwerp

24hrs // Antwerp

24hrs // Antwerp

24hrs // Antwerp


8pm diner at LUCY CHANG

// Lucy Chang – Marnixplaats 16

After you’ve checked in and changed, take a cab or walk about 20 minutes until you reach Marximplaat, which is located in the southern part of Antwerp where a lot of nice restaurants are situated. If you’d like to eat some asian food – LUCY CHANG is the place to go! My favorite thai dish Pad Thai together with a green tea was delicious.

Nachdem ihr eingecheckt und euch frisch gemacht habt, nehmt ein Taxi oder lauft die 20 Minuten bis ihr den Marximplaat im südlichen Teil von Antwerpen erreicht, wo viele tolle Restaurants sind. Wer was asiatisches essen mag, ist bei LUCY CHANG genau richtig. Mein Lieblingsgericht Pad Thai zusammen mit einem frisch aufgebrühten Grüntee war köstlich.

 

24hrs // Antwerp

24hrs // Antwerp

Alternatives

// Balls & Glory – Jakobijnenstraat 6

// Burger & Booze – Leopold de Waelstraat 7

24hrs // Antwerp


10pm drinks at VITRIN

// Vitrin – Marnixplaats 14

Located next to Lucy Chang, VITRIN serves yummy cocktails and is the perfect place to sit outside and watch the people passing by. But also on a colder day it is a great spot to hang out and have some drinks inside. Lovely interior design!

Direkt neben Lucy Chang gelegen serviert VITRIN feine Cocktails und perfekt um draussen zu sitzen und die vorbeigehenden Leute zu beobachten. Aber auch an einem kühleren Tag ist es ein toller Ort um abzuschalten und ein Paar Drinks zu nehme. Tolles Interiordesign!

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP


8:30am brunch at TINSEL

// Tinsel – Vlaamse Kai 40

Before you’re heading home or to the next stop of your trip, breakfast at TINSEL is obligatory! Not only the interior but also the food is delicious, the concept is simple but perfect! No better place to start or finish your trip!

Bevor ihr zurück nach Hause geht oder weiterreist, müsst ihr unbedingt zum obligatorischen Frühstück im TINSEL! Nicht nur die tolle Einrichtung überzeugt auch das Essen ist hervorragend. Ein einfaches aber super funktionierendes Konzept. Es gibt keinen besseren Ort um eine Reise zu beginnen oder zu beenden!

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP

24hrs // ANTWERP


 // MAYBE HELPFUL

– Brussels Airport is very closed and a lot of international companies land there – transport to Antwerp takes about 30 minutes – perfect to get into the city.

– If you’d like to visit Amsterdam, take a Thalys train and within 80 minutes you’ll reach the dutch capitol (read here why it is worth to visit the tulip city in the 48hrs guide)

– Interested in visiting some museums such as FoMu or MoMu? Do not make my mistake and have a look at their homepage prior your arrival – because they do not have always open (due to preparation of new exhibitions)

– Diner time is quite early in Antwerp, so be aware that you eigther book a table or go early (talking of 6 o’clock) to eat out. When you arrive late (like me around 9.30pm), hurry up to catch something to eat. Otherwise, Antwerp or Belgium in general is famous for its waffles and fries – emergency plan settled!

– Der Flughafen von Brüssel nur eine 30 minütige Zugfahrt entfernt. Vielleicht die einfachste Art nach Antwerpen zu reisen, da vielen internationale Fluggesellschaften Brüssel anfliegen.

– Wer mag, kann auch ganz einfach einen Tagesausflug nach Amsterdam planen. Mit Thalys erreicht man die Tulpenstadt in gerade mal 80 Minuten (und wieso die Stadt so sehenswert ist, könnt ihr hier im 48hrs guide nachlesen).

– Interessiert in Museumsbesuche wie dem FoMu oder MoMu? Lernt aus meinem Fehler und schaut vorher kurz auf der Website, ob die Museen geöffnet sind (häufig geschlossen währendem neue Ausstellungen vorbereitet werden)

– Man isst generell eher früh zu Abend in Antwerpen – deshalb am besten eine Tisch reservieren oder bereits früh im Lokal sein (und mit früh meine ich sechs Uhr). Wer erst spät ankommt (um 21:30 Uhr) muss sich beeilen oder einfach eine der belgischen Spezialitäten „to go“ geniessen, die berühmten Waffeln oder Pommes – ganz gute Notfalllösung..

 

 

 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Eartha 18/07/2015 at 15:01

    What a unique looking place! Thanks for sharing. I’ll have to visit sometimes http://www.viviennenwestwood.co.uk

  • Reply Jiawa 10/07/2015 at 9:19

    Wow such beautiful photos and what a lovely write up too! I always take the most boring travel photos…I think it takes a particular eye to see the beauty that’s right under our noses. Ah I so want to visit here one day!

    Beige Renegade

    • Reply mirjam 13/07/2015 at 9:20

      Thank you so much for your kind words – I always try to take some special, particular photos while travelling – glad that you like the diary!
      bisou, m

    Leave a Reply