48hrs // AMSTERDAM

First stop of my northern adventure was AMSTERDAM. It wasn’t my first choice to visit the tulip city but after I’ve already been to Stockholm in january (more about that adventure here), Amsterdam was the alternative. But what an alternative! I’m totally thrilled about all the contrasts and different cultures & lifestyles that are coming together in that melting pot of flower trading, red light quarter, fashion metropole and alternative living – not to forget the rich north-western part of the city.

Amsterdam has from now on a place save on my TOP 5 EUROPE city list for sure!

>> don’t miss the upcoming guides for Copenhagen & Antwerp on the blog..

Mein Abenteuer im Norden beginnt mit meinem ersten Halt in AMSTERDAM. Die Tulpenstadt zu besuchen war nicht meine erste Wahl, aber nachdem ich Stockholm bereits im Januar besucht habe (mehr darüber hier), war Amsterdam der Ersatz. Aber was für ein Ersatz! Ich bin völlig begeistert von der kontrastreichen Stadt und all den unterschiedlichen Kulturen und Lifestyles die zusammenkommen in diesem Schmelztiegel von Blumenhandel, Rotlichtmilieu, Modemetropole sowie alternativen Lebensformen – nicht zu vergessen der reiche Nordwesten.

Amsterdam hat von jetzt an einen sicheren Platz auf meiner TOP 5 Europastädte Liste, ganz klar!

>> nicht verpassen: bald auch Guides zu Copenhagen & Antwerpen auf dem Blog..

DAY 1


 9am HOTEL ECOMAMA

48hrs Amsterdam

48hrs Amsterdam

Amsterdam is a quite expensive City, and that will mean something when I as a Swiss think so! It is not that easy to find a good-located and stylish place to stay. After my first choice “the DWARS” was fully booked in this period, we’ve choosen the hotel & hostel ECOMAMA, a fantastic place for youngsters and families. They offer rooms for every budget & a lot of activities (boat tours, really cheep bike rentals, bar crawls,…). If you’d like to cook yourself, also a kitchen and nice „living room“ is ready to use.

Amsterdam ist eine ziemlich teure Stadt, und dies sage ich als Schweizerin. So verwundert es nicht, dass es sich als Herausforderung darstellt, ein tolles Hotel in guter Lage und mit dem gewissen Etwas zu finden. Nachdem meine erste Wahl ” das DWARS” bereits vollkommen ausgebucht war, haben wir uns für das Hotel & Hostel ECOMAMA entschieden – ein toller Ort für Junge(-gebliebene) und Familien. Es gibt Zimmer für jedes Budget und ganz viele Aktivitäten werden organisiert (Bootsrundfahrten, sehr sehr günstige Velos zum mieten, Kneipentouren,…). Wer mag, kann in einer tollen Küche selber kochen und im “Wohnzimmer” zusammensitzen.

// ECOMAMA – Valkenburgerstraat 124 – www.ecomama-hotel.com (enter through the cafe „Filter“)

Alternatives:

// DWARS – Utrechtsedwarsstraat 79 – www.hoteldwars.com

48hrs Amsterdam

// HOTEL TEUN – Haarlemmerdijk 61 –www.hotelteun.nl

48hrs // Amsterdam


 9.30am FILTER (@ Ecomama)

48hrs Amsterdam

48hrs Amsterdam

48hrs Amsterdam

Arriving that early has one disadvantage: the rooms are normally not ready to check-in. Not a problem at Ecomama, leave your luggage in the storage and enjoy first a delicious breakfast at FILTER! Their homemade Granola and sandwiches are to die for!

Wer gerne bereits am Morgen in einer neuen Stadt ankommt, muss mit einen Nachteil rechnen: die Hotelzimmer sind normallerweise noch nicht bereit zum Beziehen. Kein Problem im Ecomama, das Gepäck kann eingelagert werden und im angrenzenden FILTER gleich ein köstliches Frühstück oder ein früher Lunch kredenzt werden. Das Granola und die Sandwiches sind superlecker!

// FILTER Valkenburgerstraat 124 – filteramsterdam.nl


 11am RENT A BIKE

48hrs // Amsterdam

The easiest and most typical way to explore the city is probably by bike. There are a lot of bike trails even bike traffic lights. Drive up and down the town canals (“Grachten“) and feel like a local.

Die einfachste und typische Art die Stadt zu erkunden ist auf zwei Rädern. Es gibt ganz viele Velowege, gar Veloampeln. Die Grachten hoch und runter radeln und sich wie ein Amsterdamer fühlen.


 12.30am MATA HARI

There’s a before and after my first visit in Amsterdam. BEFORE, I thought there’s nothing more than coffee shops and window prostitution (I apologize to my dutch friends!). Actually, I was curious what the so famous RED LIGHT DISTRICT would look like and so we were strolling through the tiny little streets in the city center…

Es gibt ein vor und nach meinem ersten Besuch in Amsterdam. VOR meinem ersten Besuch assoziierte ich mit Amsterdam einzig mit Coffee-Shops und Fensterprostitution (ich entschuldige mich in aller Form bei den Holländern!). Natürlich war ich neugierig, was es mit dem ach so berühmten Rotlichtviertel auf sich hat und so schlenderten wir durch die kleinen Gässchen im Stadtzentrum…

48hrs Amsterdam

Believe it or not but we’ve found a great spot to eat and drink called MATA HARI, situated on the east end of the Red Light District. Sitting there and watching the people pass, we’ve discovered a small shop just across the river…

Glaubt es oder nicht – aber wir haben ein richtig tolles Lokal – MATA HARI um’s beim Namen zu nennen – gefunden, mitten im Rotlichtviertel. Interessanter Ort um Leute zu beobachten, und ganz nebenbei einen tollen kleinen Shop (zumindest durch das Fenster betrachtet) gegenüber…

// MATA HARI Oudezijds Achterburgwal 22 – www.matahari-amsterdam.nl

Alternative:

// BIRD Thai – 72/74 Zeedijk – www.thai-bird.nl (great thai restaurant and take away located in the opposite of SEC)


2pm SEC

// SEC

// SEC

…and that small shop was SEC – a great store with different local and scandinavian brands for affordable prices! Great interior design and collection!

…und dieser kleine Laden war SEC – ein tolles Konzept mit verschiedenen lokalen und skandinavischen Marken zu fairen Preisen! Tolles Shopdesign und Auswahl!

// SEC – Store  Zeedijk 60 – www.sec-onlinestore.com


 3pm TULIPS & CLOTHES

Pass the old, famous flower market to get some cute souvenirs ( ex. tulip bulbs) and your right in the middle of the shopping district at Leidse- & Kalverstraat. Be sure to check out also the smaller streets in this area, some of the best stores are hidden!

Und weiter geht’s vorbei am alten, weltbekannten Blumenmarkt um ein Paar Souvenirs zu kaufen (wie Tulpenknollen) und schon erreicht ihr das Epizentrum des Shoppingdistricts an der Ecke Leidse- & Kalverstraat. Unbedingt auch die kleinen Nebenstrassen dieser zwei Haupteinkaufsstrassen erkunden, die tollsten Shops liegen versteckt!

48hrs Amsterdam

48hrs Amsterdam

48hrs Amsterdam

// URBAN OUTFITTERS not only but also for its incredible interior design and great collections (nicht nur aber auch für das absolut geniale Interiordesign!)

// & OTHER STORIES hidden in the Heiligeweg, always a visit worth (liegt versteckt im Heiligeweg, immer einen Abstecher wert)


5pm FRIETSTEEG

Hungry after your exzessive shopping trip but not yet hungry enough for diner? Grab a bag of French Fries at Frietsteg.

Schon wieder hungrig nach dem exzessiven Shoppen aber für’s Nachtessen doch noch nicht genug? Schnappt euch eine Tüte Pommes bei Frietsteg!

48hrs Amsterdam

48hrs Amsterdam

// FRIETSTEG – Heisteeg 3 –  homepage

Alternative:

// CAFE GEORGE – Leidsegracht 84 – www.cafegeorge.nl (french bistro, great croque’s)

48hrs Amsterdam


 6pm DE PJIP

Heading south towards the quarter DE PJIP – a colorful part of Amsterdam where are a lot of cool bars, restaurants, shops situated. The famous Albert Cyprus Market was not convincing, we’d liked the nearby stores way more!

Wir radeln südwärts ins Quartier DE PJIP – ein farbenfroher Stadtteil von Amsterdam wo sich viele coole Bars, Restaurants und Shops befinden. Der bekannte Albert Cyprus Markt überzeugt nicht, wir mochten die Läden in den kleinen Strassen rund herum viel mehr!

48hrs // Amsterdam

48hrs // Amsterdam

48hrs // Amsterdam


8pm VENKEL – DE PJIP

Drive back to the hotel.. After you’ve checked in and  a shower after your bike tour, you’d like to eat a healthy diner. I highly recommend VENKEL where you can make your own salad as you like, all with organic and local products. Try their Hummus served with homemade bread. Healthy and delicious! On a sunny day, you can also take away your salad and go to the close Sarphatipark – perfect way to round up your day!

Zurück geht’s ins Hotel.. Nach dem Check-In und einer kleinen Dusche nach dem Tag auf dem Velo habt ihr vielleicht Lust auf ein gesundes Abendessen. Da kann ich VENKEL wärmstens empfehlen. Aus frischen und lokalen Produkten könnt ihr euren Salat gleich selbst zusammenstellen, dazu unbedingt den hausgemachten Hummus mit frisch gebackenem Brot probieren. Gesund und einfach köstlich! An einem sonnigen Tag könnt ihr alles auch to-go kaufen und den Tag im nahe gelegenen Sarphatipark ausklingen lassen!

48hrs Amsterdam

48hrs Amsterdam

// VENKEL – Albert Cuypstraat 22 –  www.venkelsalades.nl

Alternatives:

// TAKE THAI – Utrechtsestraat 87 www.takethai.com (chic thai restaurant)

// BURGERMEESTER – different locations more on www.burgermeester.eu (also take-out, great burgers)

// THE BUTCHER – Albert Cuypstraat 129 www.the-butcher.com (favorite burger place in De Pijp)


10pm Cafe Van Leeuwen

Take some drinks at this neighborhood pub, where you can sit inside or outside “gracht”-side! Also some snacks are available if you didn’t have the time to eat diner until now…

Noch nicht müde? Schaut in diesem Nachbarschafts-Pub vorbei, wo ihr drinnen oder draussen “gracht”-side sitzen könnt! Auch ein paar Snacks gibt’s falls für das Nachtessen bis jetzt noch keine Zeit war…

48hrs Amsterdam

// CAFE VAN LEEUWEN – Keizersgracht 711 www.cafevanleeuwen.nl

Alternatives:

// GEFLIPT – Van Woustraat 15 / De Pijp – Homepage

// DE WASSERETTE –  Eerste van der Helststraat / De Pijp – dewasserette.com

48hrs Amsterdam

DAY 2


9am REE 7

If you like to brunch as I do, go for REE 7 – my absolute favorite spot in Amsterdam. A cute little cafe located in a nice, quite area. I can not recommend something from the menu because simply everything is delicious.

Wenn ihr Brunchen genauso liebt wie ich, solltet ihr im REE 7 vorbeischauen, meinem Lieblingslokal in Amsterdam. Ein hübsches, kleines Kaffee in einer ruhigen, schicken Strasse gelegen. Ich kann gar nichts von der Speisekarte empfehlen, weil alles so toll schmeckt!

48hrs // Amsterdam

48hrs // Amsterdam

// REE 7 – Reestraat 7 www.ree7.nl

Alternatives:

// Buffet Van Odette – Prinsengracht 598 buffet-amsterdam.nl (french inspired spot, great garden)

// De Huyschkaemer – Utrechtsestraat 137 huyschkaemer.nl (simple and cheap breakfast)


After breakfast at REE 7, walk around down the Reestraat – in this area are a lot of great stores to explore!

Nach dem Zmorgen im REE 7 könnt ihr die Reestraat runterlaufen, da gibt’s viele tolle Shops zu entdecken!

48hrs // Amsterdam

48hrs // Amsterdam


 10:30am JORDAAN

Great area with tiny little streets, unique shops and cafes. Start at Harlemstraat and walk around the quarter.

Tolles Viertel mit vielen kleinen, verwinkelten Strassen, einmaligen Shops und Cafes. Startet am südlichen Ende der Harlemstraat und lasst euch treiben.

// STACH food – Van Woustraat 154 (deli – maybe you’ll find some souvenirs) www.stach-food.nl

48hrs // Amsterdam

48hrs // Amsterdam

// MARQT www.marqt.com THE supermarket you have to see (especially if you’ve wondered where all those black boxes on the bicycles come from…) DEN Supermarkt müsst ihr gesehen haben (vorallem wenn’s euch wunder nimmt woher all die schwarzen Boxen auf den Velo’s kommen…) 

48hrs // Amsterdam

// TENUE DE NIMES – Haarlemmerstraat 92-94 www.tenuedenimes.com (great selection of brands like ACNE STUDIOS, J Brand, A.P.C., Levis CT, …)

48hrs // Amsterdam

48hrs // Amsterdam


 1pm VINNIES

Stop at Vinnies for a small lunch, before you continue to explore the Jordaan quarter.

Macht halt bei Vinnies für einen kleinen Lunch, bevor ihr weiter das Jordaan Quartier erkundet.

48hrs // Amsterdam

// VINNIES – Haarlemmerstraat 46 vinnieshomepage.com


 2pm NOORDERMARKT & CAFE WINKEL

Looking for some food souvenirs? Noordermarket is then you’re paradise. Don’t miss a piece of the delicious appeltaart at CAFE WINKEL, while you’re watching the people strolling through the market.

Wollt ihr essbare Souvenirs? Dann ist der Noordermarket ist euer Paradies. Auf keinen Fall dürft ihr ein Stück der köstlichen Apfeltorte im CAFE WINKEL verpassen, von wo aus ihr das Markttreiben beobachten könnt.

48hrs // Amsterdam

// NOORDERMARKT – www.noordermarkt-amsterdam.nl

// CAFE WINKEL – Noordermarkt 43 www.winkel43.nl


 3pm THOSE DAM BOAT GUYS tour

Wanna do something extraordinary and absolutely not (typical) touristy? Book a tour with THOSE DAM BOAT GUYS. Our guide Nil was so funny and gave us exactly the right amount of information we’d like to have. Not such a tour guide blabla, only interesting facts and funny anectodes. Be sure to book you’re tour in advance online, meeting point is in front of Cafe Wester (Jordaan District).

Wollt ihr was aussergewöhnliches und absolut nicht (typisch) touristisches machen? Bucht eine Tour mit THOSE DAM BOAT GUYS. Unser Guide Nil war so unterhaltsam und gab uns genau so viel Information wie wir wollten. Nicht das gewohnte Reiseführer blabla, nur interessante Fakten und lustige Anekdoten. Unbedingt vorher online reservieren, Treffpunkt ist vor dem Cafe Wester (Jordaan District, gegenüber vom Anne Frank Haus).

48hrs // Amsterdam

// THOSE DAMN BOAT GUYS – www.thosedamboatguys.com

For the snacks to eat on board, I recommend the restaurant and take away PIQNIQ – cheap and very tasteful little sandwiches and drinks. Or get a beer at Cafe Wester, they sell also “to go”.

Für die Snacks an Bord empfehle ich das Restaurant und Take Away PIQNIQ – günstige und superleckere kleine Sandwiches, Quiches und Getränke. Oder einfach im Cafe Wester ein paar Bier über die Gasse kaufen.

48hrs // Amsterdam

48hrs // Amsterdam

// PIQNIQ – Lindengracht 59 www.lunchcafepiqniq.nl


 5:30pm CAFE t’ SMALLE

After your boadtrip, go for an apero to Cafe t’ Smalle nearby. A little „Brown Cafe“ (typical for Amsterdam, google-it if you wanna know more) with kind of a small pier where you can sit next to the canal. Lovely.

Nach dem Bootausflug geht’s für den Apéro ins Cafe t’ Smalle ganz in der Nähe. Ein kleines “braunes Cafe” (typisch für Amsterdam, googlen wenn ihr mehr wissen wollt) mit einem kleinen Steg, wo man am Kanal sitzen kann. Grossartig.

48hrs // Amsterdam

48hrs // Amsterdam

// CAFE t‘ SMALLE – Egelantiersgracht 12 www.t-smalle.nl


 6pm HOUSEBOAT MUSEUM

If you are interested in the history of houseboats, there’s a museum situated at Prinsengracht – and the special thing about it that the museum is actually located in a real housboat. A little bit kitschy & super touristy but funny…

Wer sich für die Geschichte von Hausbooten interessiert, sollte unbedingt ins Museum in der Prinsengracht. Das spezielle daran ist, dass das Museum selbst ein Hausboot ist. Ein wenig kitschig & mega touristisch aber lustig…

48hrs // Amsterdam

// HOUSEBOAT MUSEUM – Prinsengracht 296K www.houseboatmuseum.nl


 7:30pm BUFFET VAN ODETTE

Always a great place to start or end a day: BUFFET VAN ODETTE. The place looks a bit like a french Bistro. I highly recommend to stop by once during trip! Its location is not the only great thing, also the service and food is simply amazing.

Immer eine tolle Adresse um in den Tag zu starten, eine Pause einzulegen oder den Abend ausklingen zu lassen: BUFFET VAN ODETTE. Das Lokal erinnert ein wenig an ein französisches Bistro. Ich empfehle allen hier während eurem Trip mal vorbeizuschauen! Nicht nur die Location ist grossartig, auch der Service sowie das Essen sind klasse.

48hrs // Amsterdam

48hrs // Amsterdam

48hrs // Amsterdam

48hrs // Amsterdam

// Buffet Van Odette – Prinsengracht 598 buffet-amsterdam.nl


 // MAYBE HELPFUL:

(Public) transport

When arriving by plane, it is very easy to get into the city by train and from Amsterdam Centraal on either by taxi nor subway! Otherwise, the best way to explore the city is by bike!

Wer mit dem Flugzeug anreist, kommt am schnellsten per Zug in die Stadt und von Amsterdam Centraal aus mit der Subway oder dem Taxi. Ansonsten sollte man unbedingt auf zwei Rädern die Stadt erkunden, unbezahlbar!

Day-Trips

Staying longer in Amsterdam? A short train-journey away are interesting metropolises like Antwerp (soon a 24hrs guide available), Paris (city guide here), Den Haag or Berlin.

Bleibt ihr länger in Amsterdam? Eine kurze Zugfahrt entfernt gibt es sich interessante Metropolen zu entdecken wie Antwerpen (bald ein 24hrs guide verfügbar), Paris (hier geht’s zum City Guide), Den Haag oder Berlin.

Early Bird

Amsterdam is very expensive when it comes to Hotels. So if you can book early you can mostly get a big discount!

Amsterdam ist wirklich sehr teuer, vor allem die Unterkünfte. Falls ihr also früh buchen könnt, gibt es immer tolle Angebote!

Windy, windy city

Amsterdam is pretty cold windy City. Therefor, pack a jacket or coat and a scarf also during summer. You’ll be thankful when you’re cruising through the city without catching a cold!

Amsterdam ist eine ziemlich kalte windige Stadt. Drum unbedingt eine Jacke oder Mantel und einen Schal mitnehmen, auch im Sommer. Ihr werdet noch dankbar sein, wenn ihr durch die Stadt düst, ohne eine Erkältung zu riskieren.

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply HOW TO PLAN A ROADTRIP // wanderlust by MIIJU www.miiju.ch 10/05/2016 at 7:31

    […] matter of convenience. I kind of have a routine in doing so (remember my scandinavian roadtrip – Amsterdam, Antwerp, Kopenhagen) and plan my journeys always pretty much the same […]

  • Reply 2015 retrospect - JE NE REGRETTE RIEN 01/01/2016 at 17:48

    […] my wishlist – the rest well invested my insatiable wanderlust. From Stockholm, Copenhagen, Amsterdam, Antwerp to the TICINO, Munich and London – I can tick off many places from my travel […]

  • Reply chilly mornings 27/07/2015 at 16:12

    […] about the Amsterdam Adventures in the 48hrs // Amsterdam […]

  • Reply velveteencockroach 26/06/2015 at 6:00

    Amsterdam look so amazing! I want to visit there some day. Looks like a great trip.

    Velveteencockroach

    • Reply mirjam 26/06/2015 at 7:20

      it is amazing – you should definitely plan to visit that city if you can! bisou,m

  • Reply ~ Carmen ~ 24/06/2015 at 23:38

    Amsterdam looks glorious. I love staying in cool hostels since it gives you a totally different experience than staying in a hotel. :]

    // ▲ itsCarmen.com ▲

    • Reply mirjam 25/06/2015 at 9:16

      Totally agree with you – and Amsterdam is so damn cool! bisou, mirjam

    Leave a Reply