new start

Can you imagine your appartement as a victim of fire and your whole household burned down? So it happened lately in my hometown and I was totally shocked and felt sympathy for those poor people. They lost everything within minutes! Personally, I can’t imagine anything worse. All memories, pictures, photo albums and personal belongings – away and lost.

I thought about what I would do if something terrible would happen to me (hopefully never!!) and which items you really need at first place. I know, it is a super materialistic way of thinking but let us be realistic: clothes belong to the first buys after such a disaster! Not only that you HAVE to wear something but also that you feel well with a bunch of essential pieces that are „you“. At least those „personal items“ ARE replacable, not like other memories.

Actually the result of my crazy brain storming about that subject was a small capsule wardrobe out of my favorite pieces. The essentials, I take on every roadtrip or travel adventure with me, my personal best of basics.

But what happened to the poor families in my hometown? In the end due to the good-working social system in Switzerland, the families got a lot of help and immediately new appartements to live in temporarily.


Könnt ihr euch vorstellen, dass euer Appartement Opfer von Feuer wird und der ganze Haushalt runterbrennt? Erst neulich passierte genau dies in meiner Heimatstadt und ich war vollkommen geschockt und empfand sehr viel Mitgefühl für die Betroffenen. Sie haben alles binnen Minuten verloren! Ich finde es gibt fast nichts schlimmeres. Alle Erinnerungen, Fotos, Fotoalben und persönliche Gegenstände – weg und verloren!

Unweigerlich musste ich darüber nachdenken, was ich machen würde, wenn so was schreckliches mir zustossen würde (hoffentlich NIE!) und welche Stücke ich zuerst ersetzen würde. Ich weiss, ein super materialistischer Gedanke doch seien wir mal realistisch: Kleidung gehört wahrscheinlich zu den ersten Käufen bei solch einem Disaster! Nicht nur weil man was tragen MUSS, sonder auch weil man sich einfach ein klein wenig besser fühlt mit einer Hand voll Essential-Stücken welche einem ausmachen. Nicht zuletzt weil es diese persönlichen Dinge ERSETZBAR sind, nicht etwa wie andere Erinnerungen.

So verwundert es nicht, dass das Resultat meiner wilden Gedankengäng eine Art kleiner „capsule wardrobe“ ist aus meinen persönlichen Favoriten. Die Essentials welche ich auf jede Reise mitnehme, mein eigenes „best of basics“.

Doch was ist mit den armen Familien in meinem Heimatort? Wenigstens hat der Schweizer Sozialstaat funktioniert und sie mit dem Notwendigsten ausgestattet und ihnen neue Wohnungen als Übergangslösung zugeteilt.

new start

THE ESSENTIALS

click on the piece for outfit inspirations // auf das Stück klicken für eine Outfitinspiration

BLACK CROSSBODY BAG (for day and night)

BLACK LACE BRA

WHITE TEE round neck

WHITE TEE scoop neck

STRIPED SWEATER

STRIPED DRESS

BLACK TEE scoop neck

BLACK KNIT

SILKY DRESS

GREY TEE round neck

GREY CARDIGAN

new start

new start

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply Elisa 17/06/2016 at 12:30

    Solche Schicksalsschläge sind wirklich schlimm!
    Nichts desto trotz würde meine Essential Auswahl auch so ausfallen. 🙂

    Liebe Grüße, Elisa SCHWARZER SAMT

  • Reply Sophie 15/06/2016 at 10:34

    Oh ich habe riesen Mitgefühl für die Leute. Bei mir wurde ja vor einiger Zeit eingebrochen und zum Glück wurden meine Klamotten verschont aber Designertasche, Schmuck, jegliche Elektronik die zu Hause war wurden mitgenommen. Besonders schlimm war aber meine Festplatte, der einzige Ort auf dem ich alle meine Fotos von meinem 14 Lebensjahr bis jetzt abgespeichert hatte. Deshalb sollte man jeden Moment voll auskosten und die Erinnerungen nicht nur mit der Kamera festhalten!

    Liebste Grüße,
    Sophie || http://basicapparel.de

    • Reply mirjam 15/06/2016 at 13:18

      Ou nein, das tönt ja auch richtig schlimm, kann mir gar nicht vorstellen wie übel das ist!! Sicher auch das komische Gefühl nach einem Einbruch :/ Finde auch die Fotos das Allerschlimmste, einfach unersetzbar! Herzlich, Mirjam

  • Reply Konstantina Antoniadou 14/06/2016 at 19:09

    ohh, that’s awful ! Can’t imagine such a disaster ! Capsule wardrobe is really a great idea!
    http://www.kmeetsstyle.com

    • Reply mirjam 15/06/2016 at 13:20

      Thanks dear, it is really incredible sad 🙁 xx. Mirjam

  • Reply Nati 14/06/2016 at 14:46

    Oh poor people! I have seen that happened many times in my home country, not really with fire, but mostly with floods. It is terrible!
    Those are pretty nice choices for a new start 🙂

    • Reply mirjam 15/06/2016 at 13:21

      Floods are as terrible as fire :/ Makes me so sad… Thanks for your lovely comment Nati! x. Mirjam

  • Reply Katharina 14/06/2016 at 14:41

    (Das ist hier in der Nähe auch erst kürzlich passiert. Darüber mag man wirklich gar nicht nachdenken, oder?)
    Die Tasche, die du zeigst finde ich großartig. Ich suche noch einem alltäglichen Begleiter, vielleicht bin ich
    fündig geworden.
    http://najsattityd.de

    • Reply mirjam 15/06/2016 at 13:22

      Ja das ist so was von schrecklich :/ Die Tasche wurde zu meinem treusten Begleiter, kann ich nur wärmstens weiterempfehlen – passt einfach immer zu allem 😉 x. Mirjam

  • Reply mary 14/06/2016 at 13:33

    Gute Wahl! Die Crossbody bag von Mansur Gavriel gehört auch zu meinen “All Time favorites” und ich will nicht mehr auf sie verzichten. Ich habe letztens noch mit dem Gedanken gespielt, was wäre, wenn sie kaputt gehen würde. Ich würde sie auch nachkaufen 🙂

    • Reply mirjam 15/06/2016 at 13:22

      Vielen Dank liebe Mary! Geht mir genau gleich, die würde ich mir direkt nochmals kaufen, gibt keine tollere Basic-Tasche meiner Meinung nach – bei der Saddlebag stimmt einfach ALLES! x. Mirjam

  • Reply alice 13/06/2016 at 18:38

    Loving your choice of essentials, a black lace bra is such a necessity!

    xo, alice / T Y P E N U

    • Reply mirjam 15/06/2016 at 13:23

      Thank you so much Alice – I have totally a crush on lace bra’s lately… x. Mirjam

  • Reply Helena 13/06/2016 at 17:17

    So pretty! 🙂 x
    Helena – Swedish girl in Tokyo
    http://ilenczfalva.com/
    https://www.instagram.com/helena_de_ilenczfalva/

    • Reply mirjam 15/06/2016 at 13:23

      Thanks a lot Helena! xx. from Switzerland Mirjam

  • Reply Rachel 13/06/2016 at 13:39

    Great post!

    http://chicglamstyle.com

    • Reply mirjam 15/06/2016 at 13:23

      Thanks Rachel for your kind comment! x. Mirjam

    Leave a Reply