ROW

ACNE STUDIOS ‘ROW’ jeans

TOPSHOP BOUTIQUE leather jacket | COMME DES GARCONS PLAY tee | ACNE STUDIOS belt (sold out – similar here) | MANSUR GAVRIEL shopper | ADIDAS ‘Stan Smith’ sneakers

Every time when I think my (small) blue jeans collections is perfect and complete – a new model is launched which blows all “I don’t need another pair of jeans”-thoughts away. No surprise that the ‘culprit’ is often my favorite jeans brand Acne. And there’s the point: if you can not invest a fortune in every trend, you have to decide carefully if it is “worth” spending the money. I always ask myself:

.. if this trend/cut/model lasts for more than a season / isn’t too freaky or edgy?

.. if I gonna wear those jeans often (speak: minimum twice a week)

.. if the jeans are work-approved?

.. if they fit really, really perfect (safe thing with me and Acne, unfortunately 😉 )?

When it comes to the Acne Studios ROW jean – all thumbs up! A perfect mixture between laid-back boyfriends, cropped jeans but still fitted. Especially if you have curves and not a boyish figure, this jeans are your best friend. I haven’t decided yet if I get them in this dark-blue shade or in black – but for sure this pieces is added to my WISHLIST SS2016.

I would combine the ROW with this amazing long leather jacket from the new TOPSHOP Boutique collection (also a potential wishlist candidate..) and a minimal tee with an edgy detail. Together with my favorite accessories of the moment aka the black shopper, Stan’s and a black leather belt – this look will be kind of my pre-spring uniform!


 Jedes Mal, wenn ich denke meine (überschaubare) Bluejeans-Sammlung ist perfekt und komplett wird ein neues Modell lanciert und all meine “Ich brauch kein weiteres Paar Jeans”-Gedanken sind wie weggeblasen. Dabei überrascht es nicht das der Übeltäter nicht selten meine Lieblingsmarke Acne ist. Und genau da liegt das Problem: wenn man nicht in jeden Trend ein Vermögen investieren kann, muss man sorgfältig überlegen und abwägen ob es sich lohnt. Und da frag ich mich:

.. ob dieser Trend/Schnitt/Modell mehr als eine Saison überdauern wird / nicht zu freakig oder edgy ist?

.. ob ich die Jeans häufig tragen werde (sprich: Minimum zweimal die Woche)?

.. ob die Hosen arbeitstauglich sind?

.. ob sie richtig, richtig perfekt sitzen (sichere Sache bei mir und Acne, leider 😉 ) ?

Und das ROW-Modell von Acne Studios erfüllt alles – Daumen nach oben! Eine perfekte Mischung zwischen lässiger Boyfriend und trotzdem körperbetont. Speziell für Frauen mit Kurven und nicht boyishen Figuren ist die Jeans einfach super. Ich hab mich noch nicht entschieden ob ich sie mir in diesem Dunkelblau kaufe oder doch auf eine Schwarze setze – auf jeden Fall wurde sie schon einmal auf meiner WISHLIST SS2016 ergänzt.

Kombinieren würde ich THE ROW mit dieser tollen, etwas längeren Lederjacke von der neuen TOPSHOP Boutique Kollektion (ein weiterer, potentieller Wunschlistenkandidat) und einem minimalistischen T-Shirt mit edgy Detail. Zusammen mit meinen aktuellen Lieblingsaccessoires aka dem schwarzen Shopper, Stan’s und einem schwarzen Ledergurt mausert sich dieser Look zu meiner Vor-Frühling Uniform!

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply SUPERGA - by Mirjam Jud from www.miiju.ch 23/05/2016 at 7:32

    […] a wardrobe staple and a pair of STAN SMITH’s are probably my most worn shoes at all (worn here, here, here, …). But even if I can’t get enough of those crispy white Adidas original, […]

  • Reply Janne 19/02/2016 at 19:33

    That jacket is super pretty!

    • Reply mirjam 24/02/2016 at 13:45

      thanks dear! x. Mirjam

    Leave a Reply