Simple, chic and cushy

IMG_0026

Last time I was in New York joining my parents for a few days (N.Y. was their last stop on  the Indian Summer Roadtrip – highly recommended and also on my travel-wishlist), I (really) tried to pack ONLY little. For ones, I think I managed it pretty well and I’ve nearly worn everything I packed… One of my favorite look which is definitely “city-exploring-capable”: a striped sweater form ZARA with the used look pencil skirt from Gina Tricot, chucks, a fancy silver bag from SANDRO and blue mirror aviator glasses. My mum’s outfit: a loose-fit white SANDRO jeans combined with a nice silky patterned top (Maison Scotch) with a grey cashmere cardigan (Globus), tortoise wayfarer, a very chic Mollerus bag and classy, black ballerinas.

Simple, chic and cushy – perfect for a long day in the city!


Bei meinem letzten Städtetrip nach New York verbrachte ich einige Tage mit meinen Eltern im Big Apple (ihr letzter Stop auf ihrem fantastischen, sehr empfehlenswerten “Indian Summer Roadtrip”, welcher auch auf meiner Wunschliste steht). Ich versuchte wirklich, möglichst wenig mitzunehmen, da man hauptsächlich praktische und vielfach kombinierbare Teile benötigt. Für einmal ist es mir ganz gut gelungen und ich trug tatsächlich fast alle mitgenommenen Kleider mindestens einmal… Zu meinen Lieblingsoutfits gehört die Kombination von einem gestreiften ZARA-Pulli mit einem used denim skirt von Gina Tricot. Dazu bequeme Chucks, eine fancy silberne SANDRO-Handtasche und die blau-verspiegelte Aviator. Meine Mum trägt zu einer legeren, weissen SANDRO Jeans ein seidenes, bedrucktes Shirt (Maison Scotch) und drüber einem grauen Cashmere Cardigan (Globus). Dazu eine Schiltpatt-Wayfarer, ein superchickes Maisen Mollerus Täschchen und klassische, schwarze Ballerinas.

Einfach, chic und bequem – perfekt für einen langen Tag in der Stadt!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply