TEAtox

„Me, no I am NEVER ill!“ That’s what I’ve lately told my working collegue… A sweady snowboard mountain climbing tour and racy downhill later, I was the one snuffling around. The morning after: headache, sore throat and a running nose – all inclusive. Now I caught a bad cold – ME, the one who is never sick. And now?

I’ve started with drinking litres of Detox– and Minttea aka TEAtox and prayed for a miracle. In combination with a lot of vitamine C (hello tea+lemon) and Anja’s Vegetable-Soup I was back on track again after 2 days (!!! believe it or not).

Me against the flue 1:0.

What are you’re secret weapon against the flue?

PS: By the way, it was a small, unplaned detox-Treatment at the same time – you always have to look on the bright sight, also when catching a cold.


Ich, nein ICH bin nie krank, sagte ich neulich zu meiner Arbeitskollegin. Eine schweisstreibende Snowboardtour und rasante Abfahrt später schniefte ich wie der Teufel. Am Morgen danach Kopfschmerzen, Schluckweh und verstopfte Nase – all inclusive. Nun habe ich, die niemals krank wird eine schöne Erkältung eingefangen. Was jetzt?

Ich begann mal mit viel Flüssigkeit, Detox– und Minzetee und hoffte auf ein Wunder. Kombiniert mit viel Vitamin C (hallo Tee+Zitrone) und Anja’s Gemüsesuppe war ich nach 2 Tagen (!!! glaubt es oder nicht) kuriert. Ich gegen die Grippe 1:0.

Was sind eure Wundermittelchen gegen den Feind N°1?

PS: Ganz nebenbei habe ich gleich eine kleine, ungeplante Entgiftungskur hinter mir – immer auch die positive Seite sehen, auch an einer Erkältung.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Dressed To Kill 24/02/2016 at 15:12

    Cool post, love this kind 🙂 ♡

    Visit our blogger platform http://www.dressed-to-kill.com

    • Reply mirjam 25/02/2016 at 8:12

      thanks a lot! x. Mirjam

    Leave a Reply