THE PHOTO ALBUM | travel memories

Do you remember double-faced adhesive tape, self adhesive corners and those thick, jam-packet photo albums? Yes, the good old times when we had the photos developed and don’t store thousands of unsorted pictures on a external harddisk, without paying further attention to.

Sounds like bad times for digital photography? But not only – also the digital era has a lot of advantages like the possibility to create amazing, semi-professional, printed photo books.

A good friend of mine came up with the idea to collect the pictures in annual photo albums. Meaning a year in pictures, sorted after the different travel destinations. I’ve decided for a simple, minimal design which I still like in 10 years. By then, the photo album will become an unpayable memory.

I create my photo albums always with CEWE color photo services, because the software is super easy to use and the choice of different sizes, styles and covers huge. Probably the best thing about CEWE is that you can save your designed layouts and use them later again. This way, you’re super quick with creating your annual books and they have all the same style and match perfectly. Okay, quick is maybe the wrong word, but that has nothing to do with the software but with my addiction to perfectionism.

But let’s be honest: The time is well invested. After a short delivery time (only 3-5 days) you’ll receive a piece of memory, which couldn’t be more personal, something you’ll keep your life long. And moreover the photo books defy every data loss and computer crash! Or it becomes very individual present for your travel companion!

BTW: If you’re interested: I use for my yearbooks the large square photobook with hard cover // for presents I opt for the softcover which looks super pretty as well!


Erinnert ihr euch noch an doppelseitiges Klebeband, Fotoecken & dicke, vollgestopfte Fotoalben? Ja, die guten alten Zeiten als man die Fotos noch entwickeln liess und nicht auf einer externen Festplatte tausende, nicht selten unsortierte Bilder bunkert, welche man sich sowieso nicht mehr gross anschaut. Tönt nach schlechten Zeiten für digitale Fotos? Nicht nur –  das digitale Zeitalter hat ganz klar auch seine Vorteile: wie die Möglichkeit wunderschöne, halbprofessionelle, gedruckte Fotobücher zu erstellen!

Eine gute Freundin hat mich auf die tolle Idee gebracht, die Fotos in Jahresbüchern zu sammeln. Das heisst, das Jahr in Bildern, unterteilt nach den verschiedenen Reisezielen, festzuhalten. Ich habe mich für ein schlichtes, einfaches und minimalistisches Design entschieden, dass mir auch noch in ein Paar Jahren gefällt und dann zu einer unbezahlbaren Erinnerung wird!

Meine Fotobücher gestalte ich am liebsten mit dem Color Photo Service von  CEWE, da die Software super einfach zu bedienen und die Auswahl an verschiedenen Formaten und Umschlägen riesig ist. Das beste daran ist, dass man eigene Layouts abspeichern kann. Somit wird das Erstellen meiner Jahresbücher zum Kinderspiel. Obwohl, Kinderspiel und schnell ist wohl ein wenig zu hochgestapelt, was aber nichts mit der Software sondern vielmehr mit meinem Hang zum Perfektionismus zu tun hat.

Und seien wir mal ehrlich: die Zeit ist gut investiert. Nach einer kurzen Lieferzeit von nur 3-5 Tagen hat man ein Erinnerungsstück in der Hand, welches nicht persönlicher sein könnte, etwas für’s ganze Leben ist und dabei auch noch jedem Computerabsturz oder Datenverlust trotzt. Oder es wird zu einem ganz persönlichen Geschenk für die Reisebegleitung!

PS: Falls es euch interessiert: Ich verwende für die Jahresbücher das grosse, quadratische Format mit festem Einband // für Geschenke bevorzuge ich das Softcover, welches super hübsch aussieht!

THE PHOTO ALBUM | travel memories

THE PHOTO ALBUM | travel memories

IMG_4800

THE PHOTO ALBUM | travel memories

THE PHOTO ALBUM | travel memories

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply PHOTOBOOK. a guideline | by Mirjam from www.miiju.ch 18/05/2017 at 10:38

    […] all know from this post that – the “paper-lover” I am – I create every year an annual photo book with the best […]

  • Reply RETRO PRINT-MANIA // by Mirjam from www.miiju.ch 03/11/2016 at 9:29

    […] me only one thing has changed since then: I create annual photobooks online (read here more about these albums) – not anymore one per trip. But something is missing: All the little things I love to […]

  • Reply Kat 12/04/2016 at 18:41

    Wenn man so fotografieren kann wie du und dann auch noch so organisiert ist, ist das eine super Idee! 🙂 Sieht echt wunderschön aus und ist gebookmarked, vielleicht mach ich das auch mal. 🙂

    xx
    Kat

    http://www.teastoriesblog.com

    • Reply mirjam 15/04/2016 at 11:37

      Wie lieb von dir, vielen Dank für das Kompliment Kat!! x. Mirjam

  • Reply Eva 12/04/2016 at 16:09

    This is such a beautiful photo album. And I really like the minimal style of your blog. Love from India 🙂

    xoxo Eva | http://www.evakindles.com

    • Reply mirjam 15/04/2016 at 11:38

      Thank you so much Eva – too kind! x. Mirjam

  • Reply Sarah-Allegra 11/04/2016 at 8:06

    Ich finde Fotobücher ganz toll und nehme mir immer vor, welche machen zu lassen. Aber leider knipsen der Herr und ich immer dermaßen viele Fotos, dass es nach dem urlaub niemanden freut, die auszusortieren und ein Fotobuch zu machen … Eigentlich ganz schön traurig … Deine Fotobücher sind jedenfalls ein Traum! Welchen Filter verwendest du für die Fotos, die sehen so schön gedämpft aus! Ich liebe diese Optik so!

    xx Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    • Reply mirjam 12/04/2016 at 12:49

      Vielen lieben Dank Sarah-Allegra! Ja das kenne ich – hab mir jetzt angewöhnt, immer sofort die Fotos zu sortieren, hatte das Problem auch immer! Ich bearbeite sie im Photoshop, deshalb kein spezieller Filter 🙂 xx. Mirjam

    Schreibe einen Kommentar zu PHOTOBOOK. a guideline | by Mirjam from www.miiju.ch Cancel Reply