WHITE LITTLE CORNERS

A home is like an essential wardrobe: From time to time, something old, ‚outworn’ has to go, a new detail is added, the stuff rearranged and it can never be called completed or finished…

Over the past six years I live in my cozy, old appartement with my boyfriend, we substiuted every now and then an old piece – to give that place our own vibe or personal note. You already know from this interior post, that I gave my bedroom and working place a new look, this time the entryway and the living room have been on top of the list.

When looking for new furniture, I’ve decided to opt for WHITE and this has two simple reasons: First of all white furniture and decoration lightens the whole room – and this is pretty important if you have cute but old and small counterwindows (little day light!) and the second advantage is that you can’t see every single grain of dust (less cleaning ;-)). That’s why I created two new white little corners…

As I am anything als than a deco queen and can’t stand a lot of stuff everywhere at home, I’ve kept it minimalistic and clean. New in the house are some pictures (still working on it..), a lightbox (so thrilled about this one!) and a new dark cement plate seasonaly but minimalistic decorated.

But as I told you, a home is like a wardrobe: never completed. And that’s why I made another to do list for the next episode which will start in january after I’m back from my roadtrip to the States and Carribbean during Christmas Holidays.

TO DO LIST

  • looking for a new sofa (I’m ashamed, I won’t show you our old one – it is high time to get a new chill out zone)
  • invest in shutters like these from VELUX (that my man can sleep better than now – our old shutters don’t dim out our bedroom enough)
  • customize the sideboard (inspired by this idea, I’d like to make my IKEA sideboard unique)
  • finding stylish, minimalistic hangers for the entry way – any ideas or recommends welcome!

 So much about interior news – I hope you like it!

I’m going to share a Christmas Interior/DIY special soon up here – keep updated:

INSTAGRAM – PINTEREST – FACEBOOK – BLOGLOVINSNAPCHAT (username: MIIJU)


Eine Wohnung hat ziemlich viel mit einem Essentials-Kleiderschrank gemein: von Zeit zu Zeit muss was altes, abgenutztes gehen, ein neues Detail wird hinzugefügt, die Dinge neu arrangiert und man kann sie nie als komplett oder fertig bezeichnen…

Während den letzten sechs Jahren, die ich nun schon mit meinem Freund zusammen in unserer gemütlichen Altbauwohnung lebe, haben wir immer wieder mal ein altes Stück ersetzt – um der Wohnung unsere persönliche Note, unseren Vibe zu geben.

Ihr wisst ja bereits von diesem Post, dass ich erst kürzlich meinem Schlafzimmer sowie dem Arbeitsplatz einen neuen Look verpasst habe, jetzt sind der Flur und das Wohnzimmer an der Reihe. Als ich mich nach neuen Möbeln umschaute, fiel die Wahl auf die Farbe Weiss aufgrund von zwei einfachen Tatsachen: Erstens wirkt der ganze Raum viel heller – und dies ist ziemlich wichtig, wenn man alte, kleine Doppelfenster hat. Zweitens sind weisse Möbel absolut nicht heikel.

Da ich alles andere als eine Deco-Queen bin und es nicht abhaben kann, viele Dinge überall rumstehen zu haben, habe ich die Wohnung minimalistisch und clean gehalten. Neu sind ein paar Bilder (doch daran arbeite ich noch…), eine Lichtbox (manno bin ich vernarrt in das Ding) und eine neue, dunkle Platte, welche ich minimalistisch aber saisonal dekoriert habe.

Wie ich euch zu Beginn gesagt habe, ist eine Wohnung wie ein Kleiderschrank: nie komplettiert. Und deshalb hab ich mir bereits eine To-Do-Liste geschrieben für die nächste Etappe, welche im Januar beginnen wird, nachdem ich zurück von meinem Roadtrip nach Amerika sowie in die Karibik bin..

TO DO LIST

  • ein neues Sofa (ich schäme mich und möchte euch unser altes nicht mal zeigen – es wird höchste Zeit für ne neue Chillout-Zone)
  • in Rollläden wie diese von VELUX investieren (dass mein Mann besser schlafen kann, weil unsere alten „Fensterläden“ das Zimmer einfach nicht genug verdunkeln)
  • das Sideboard personalisieren (inspiriert durch diese Idee, möchte ich mein IKEA Sideboard einzigartig machen)
  • minimalistische Kleiderhaken finden für den Flur – Ideen sind höchst willkommen!

So viel zu den Interior News – ich hoffe ihr mögt es!

Bald folgt ein Interior/DIY Weihnachts-Special hier auf dem Blog – bleibt auf dem Laufenden:

INSTAGRAM – PINTEREST – FACEBOOK – BLOGLOVINSNAPCHAT (username: MIIJU)

HOME

my new interior gems

CACTUS | DARK SQUARE CEMENT PLATE | CANDLE HOLDER | SIDEBOARD | LIGHTBOX | WOODEN CANDLE HOLDER (DIY – similar here) | SHOE CABINET | WOODEN RACK

HOME

HOME

HOME

home

You Might Also Like

19 Comments

  • Reply Patricia 21/11/2016 at 6:12

    So cool! I still dream with your bag!
    xoxo
    https://www.donkeycool.es/

    • Reply mirjam 21/11/2016 at 9:05

      So kind, thanks a lot! xx Mirjam

  • Reply katy fox 17/11/2016 at 22:01

    richtig schöne details 🙂
    glg katy

    LA KATY FOX

    • Reply mirjam 21/11/2016 at 9:02

      Danke vielmals liebe Katy! Liebst, Mirjam

  • Reply DEMELER 17/11/2016 at 21:40

    Love love!!!
    xx
    http://thedemeler.com

  • Reply DEMELER 17/11/2016 at 21:29

    such a great post!
    xx
    http://thedemeler.com

    • Reply mirjam 21/11/2016 at 9:02

      thank you so much! xx Mirjam

  • Reply Sarah-Allegra 16/11/2016 at 22:45

    Tolle Eindrücke, liebe Mirjam! So schön clean und minimalistisch alles bei dir! Ich finde weiße Möbel auch toll, da sieht man sich einfach nicht ab von und kann nach Lust und Laune dekorieren, weil ja alles dazu passt!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    • Reply mirjam 17/11/2016 at 19:25

      Stimme dir vollkommen zu! Vielen Dank für deine lieben Worte – hat mich riesig gefreut! Liebst, Mirjam

  • Reply Aga Rolek STONE BEIGE 16/11/2016 at 10:43

    Loved your post! White is the best interior colour! 🙂 I recently renovated my apartment so I know how much time and effort it takes to find that perfect furniture! Can’t wait to see your final result!

    xx AGA
    http://stonebeige.blogspot.com

    • Reply mirjam 16/11/2016 at 14:31

      Thank you so much Aga! It is really an incredible effort – but worth every minute! Updates are following in january 🙂 xx Mirjam

  • Reply Cinddie 16/11/2016 at 6:14

    You have such a beautiful space! I love white and off whites when decorating as well, they make the space look so much larger and happier!

    xoxo, Cinddie
    http://www.fashbrown.com

    • Reply mirjam 16/11/2016 at 14:30

      Totally agree – thank you so much Cinddie! xx Mirjam

  • Reply Luisa 16/11/2016 at 0:28

    So schön clean nud hell gestaltet, genau mein Geschmack! Auch die Elemente mit Holz gefallen mir sehr♥

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

    • Reply mirjam 16/11/2016 at 14:29

      Danke Liebes! xx Mirjam

  • Reply Melia Beli 15/11/2016 at 23:06

    Eine Einrichtung ganz nach meinem Geschmack! Ich kann jeglichen Deko-Tünnef so gar nicht leiden und das Höchste der Gefühle, was an Deko zugelassen wird, ist im Winter eine gute und wohlriechende Duftkerze. Aber selbst die existiert noch nicht! Unser Sofa ist auch so eine Sache, die ich gerne ändern würde, allerdings ist es mir wichtig, dass ich mich auf Anhieb in ein Möbelstück verliebe und nicht einen faulen Kompromiss eingehen muss. So kam es nämlich auch, dass wir 2 Monate ohne Lampen lebten, weil wir einfach nicht DAS Modell fanden. Ach und übrigens: Ich liebe das Parkett! Das ist wahnsinnig schön!

    Allerliebst
    Melina
    http://www.meliabeli.de

    • Reply mirjam 16/11/2016 at 14:28

      Mir geht’s genau gleich – Kompromisse mag ich absolut nicht, reine Geldverschwendung :)) Vielen Dank, das Parkett ist uralt, aber liebe es auch!
      xx Mirjam

  • Reply Carmen 15/11/2016 at 13:50

    Oh das sieht aber schon mal wunderschön aus! Ich bin ja gespannt, wie es nach der nächsten Etappe aussehen wird. Und wie cool hören sich denn deine Ferienpläne an! Da wird man gleich neidisch 🙂 Gaaanz viel Spass!
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

    • Reply mirjam 16/11/2016 at 14:23

      Vielen Dank liebe Carmen – ja Home und Travel Updates folgen im Januar :)) Hab einen tollen Tag, liebst Mirjam

    Leave a Reply